Ein Tag bei uns im Kindergarten

Ein wichtiges Element in unserem Tagesgeschehen ist das Spiel.

Nach dem morgendlichen Ankommen und der Begrüßung beginnt die Freispielzeit. Während dieser Zeit wählen die Kinder selbst, was sie mit wem und wo spielen wollen und haben die Möglichkeit, in den vielen Spielbereichen (Puppenwohnung - Küche, Mal – Werkbereich, Bilderbücher, Gesellschaftsspiele, Konstruktions- und Baubereich, Kleine Welt-Spiel, Freiarbeit mit Montessorimaterial, Schönes und Interessantes) tätig zu sein oder die gezielten Angebote der Kindergartenpädagogin wahrzunehmen.

In dieser Zeit widmen sich Kindergartenpädagoginnen und auch die Betreuerinnen mit ihrer ganzen Aufmerksamkeit dem Spiel der Kinder. Beobachtung und Begleitung stehen im Mittelpunkt. Den Kindern wird viel Freiraum für eigene Aktivitäten gegeben.

Offene Jause

Jedes Kind hat die Möglichkeit im Zeitraum von 8:30 bis 10:00 Uhr zu jausnen.

Unsere Tischkultur beinhaltet sowohl das selbständige Herrichten und Wegräumen des Jausenplatzes (Tischset, Teller und Becher, Serviette) als auch das gemeinschaftliche Tischgebet in einer ruhigen, harmonischen Atmosphäre.

Eine gesunde Jause (Brot, Obst Gemüse) unterstützt die Vitalität und Konzentration der Kinder.

Angebote für Gesamt- und Kleingruppen

dem Alter des Kindes entsprechend:

  • Gezielte Turnangebote, Bewegungsbaustellen:

Bewegung ermöglicht den eigenen Körper wahrzunehmen, Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit zu gewinnen und dient sowohl als Grundlage für die geistige und seelische Entwicklung als auch für die Weiterentwicklung der Feinmotorik.

 
  • Rhythmik:

Ermöglicht im Zusammenspiel von Musik, Bewegung und Wahrnehmung die Förderung der geistigen Entwicklung.

  • Sprachliches Angebot:

Geschichten, Märchen, Gedichte, Fingerspiele, Klanggeschichten, Reime, Rollen und Gesellschaftsspiele, Gespräche.

  • Musik - Lieder - Tänze
 
  • Erarbeiten einer Umgangskultur:

Durch Regeln, Rituale und einer altersgemäß zumutbaren Verantwortung geben wir dem Kind Sicherheit.

  • Stilleübungen
     
  • Mathematisch – logisches Denken
     
  • Projektbezogene Angebote

oder einfach Spaß haben, lachen, kuscheln, plaudern und über Gott und die Welt diskutieren.

Im Anschluss an die Gruppenangebote erfolgt eine zweite freie Spielphase, in der eine Weiterführung von Angeboten aus dem Vormittag erfolgt oder wir benutzen unseren Spielplatz im Freien.

Mit der Verabschiedung endet dann ein erlebnisreicher Vormittag.

Um 12.00 Uhr „ruft“ die Kirchenglocke unsere Ganztageskinder zum Mittagessen, welches vor allem  in der Gemeinschaft richtig gut schmeckt.

Ab 13.00 Uhr liegt uns die Einhaltung der Ruhezeit (bis ca. 13:45 Uhr) besonders am Herzen. Da die Kinder vom aufregenden Vormittag schon sehr müde sind, nutzen wir diese Phase des Tages, um uns zu entspannen. Nun werden Geschichten vorgelesen, ruhige Musik gehört, Massagen durchgeführt oder andere Stilleübungen angeboten.

Danach beginnt die dritte Freispielzeit des Tages, die wir bei Schlechtwetter in unserem Gruppenraum, bei Schönwetter im Garten verbringen. Im Gruppenraum werden nun individuelle Angebote gesetzt:

  • Spezielle Förderung durch Arbeit in Kleingruppen
  • Bewegungs- und Kreisspiele im Turnsaal
  • Projektbezogene Arbeiten
  • Musik, Lieder, Tänze
  • Freies Werken mit den unterschiedlichsten Materialien

Am Nachmittag beschäftigen wir uns auch oft mit alltäglichen Übungen, wie dem Binden von Schuhbändern oder dem Öffnen und Schließen von Knöpfen oder Reißverschlüssen. Außerdem nehmen wir uns ganz bewusst Zeit für die Kinder, hören ihnen zu, kuscheln, lachen und diskutieren über Gott und die Welt.

Um 15.00 Uhr findet die gemeinsame Nachmittagsjause statt.

Danach erfolgt ein weiteres sprachliches Angebot für alle interessierten Kinder:

  • Geschichten oder Märchen
  • Gedichte und Reime
  • Fingerspiele
  • Gespräche

Um 16.00 Uhr beginnt die Ausklangs- Phase des Tages. Wir beenden mit den Kindern den lustigen, aufregenden und spannenden Tag und freuen uns gemeinsam auf viele weitere Tage in unserem Kindergarten.
Kindergartenschluss: 17.00 Uhr



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK